Sponsoren

25 Euro Gutschrift

Neue Einträge

Über den Autor

    Trading ist eines meiner Hobbys, deshalb möchte ich euch hier meine Trades vorstellen. Um das ganze interessanter zugestalten sollt Ihr mitentscheiden, welche Aktie soll als nächstes gekauft werden oder wo sind die Stopps zu setzen. Ich betreibe neben diesen Blog auch noch ein umfangreiches
  • Börsenportal
  • Ich wünsche euch viel Spaß auf meiner Seite.

    Martin Brosy

Archiv

Probedurchgang an der NYSE

Autor: admin

Am 7. November soll es endlich soweit sein. Dann geht das US-amerikanische Unternehmen Twitter an die Börse. Das soziale Netzwerk, das zu den beliebtesten weltweit gehört, macht es so seinen Kollegen von Facebook nach, die schon im vergangenen Jahr an der Nasdaq starteten. Neben dem Unternehmenskauf und dem Krisenmanagement ist der Börsengang nun einmal zu einem der wichtigsten Schritte in den großen Konzernen geworden. Twitter möchte es sich da nicht nehmen lassen, auch mit von der Partie zu sein. Nun wurde zwei Wochen vor der geplanten Erstnotierung an der NYSE (New York Stock Exchange) ein Testlauf absolviert, damit es zum Start der Twitter Aktie nicht zu einem ähnlichen Chaos kommt, wie es vor über einem Jahr beim Handelsstart von Facebook geherrscht hatte.

Immerhin handelt es sich um den größten Börsengang eines Internetunternehmens seit Facebook. Im Mai 2012 hatte die Facebook Aktie im Zuge eines unheimlichen Medienaufkommens an der Nasdaq für Aufregung gesorgt, da das System aufgrund der gewaltigen Menge an Ordern völlig überfordert war und zusammenbrach. Der Handel wurde so immens verzögert und zahlreiche Marktteilnehmer mussten herbe Verluste hinnehmen. Die Facebook Aktie hatte lange an diesem chaotischen ersten Handelstag zu knabbern und rutschte monatelang in den Keller.

Twitter will nicht, dass sich ähnliche Szenarien auch bei ihrem eigenen Börsengang wiederholen. Deshalb geht der Kurznachrichtendienst auf Nummer sicher. Es probten Börsenmitarbeiter, Techniker und Marktmacher in New York nun den Ernstfall und simulierten in verschiedenen Durchgängen den Börsengang von Twitter. Noch nie hatte es an der NYSE eine solche Probe gegeben, doch der Börse selbst ist schließlich daran gelegen, dass ihr ein Zwischenfall wie er der Nasdaq passiert ist, nicht auch unterläuft. Der Test soll allerdings äußerst erfolgreich abgelaufen sein. Also aufgepasst, liebe Anleger. Die Twitter Aktie wird höchstwahrscheinlich ab Anfang November zu haben sein. Investoren und Marktteilnehmer warten jetzt schon gespannt darauf.

  • Share/Bookmark
Abgelegt in: Allgemein Kommentare(0) Oktober 2013

Hinterlasse eine Nachricht

Security Code: